Startseite » Aktuelles

Arbeitssieg für die "Alten Herren" in Penzlin

Alte Herren 23.10.2007 09:48 Uhr

Am Sonntag standen sich der Penzliner SV und der Malchower SV 90 im Punktspiel gegenüber. Auf tiefen Boden kam kein rechter Spielfluss zustande, das gesamte Spiel gestaltete sich zähflüssig. Es dauerte bis zur 22. Minute als A. Krüger mit einem platzierten Schuss D. Puls zu einer Glanzparade zwang. In der 30. Minute nutzte Th. Bielefeld schlitzohrig die tiefstehende Sonne. Seine hoch vor das Tor geschlagene Flanke sah S. Mikitt zu spät. Nutznießer war D. Witt, der mit einem scharfen Kopfball zum 1:0 für den Malchower SV 90 vollendete.
In der zweiten Halbzeit erspielte sich der Malchower SV 90 vier sogenannte 100%ige Torchancen, die aber alle nicht genutzt werden konnten. In der Nachspielzeit hatten sie dann das Glück des Tüchtigen. Bei einem Konter traf der Penzliner Stürmer nur die Querlatte.

Malchower SV 90: D. Puls, B. Meißner, U. Severin, W. Ihrke, J. Beyer, R. Tomaske, D. Johannsen,Th. Bielefeld,J. Fitzke, D. Witt, T. Kurras, D. Buß, R. Schwarz

Penzliner SV: S. Mikitt, U. Bünz, Ch. Kowal, U. Schwarz, W.Ferenz, A. Kowal, H. Mohnke, M. Krause, J.Matysiak, A. Krüger, U.Birk, B.Bünz

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare