Startseite » Aktuelles

PSV Röbel - Malchower SV 90 II

2. Mannschaft 18.05.2009 15:16 Uhr

Malchower SV 90

In diesem Spiel zweier Anwärter für den Aufstieg in die Landesklasse waren die Vorzeichen sehr unterschiedlich: Die Röbeler mussten unbedingt gewinnen, um die Chance weiter waren zu können und vor allem den Abstand auf die ersten drei Plätze weiter zu verkürzen. Die Malchower Gäste wollten nicht verlieren, um den 7-Punkte-Vorsprung zu behalten.

Das spielerische Übergewicht der Gäste, u.a. durch den Einsatz von Spieler aus der Verbandsligamannschaft, versetzte die Röbeler von Beginn an stark unter Druck, so dass auch die schnelle 2 Tore Führung durch M. Helfert und D. Kambs die logische Folge waren. Die im Nachhinein Spielentscheidende Szene folgte in der 30. Spielminute - Platzverweis für den Malchower Kapitän A. Radtke nach einer angeblichen Notbremse und der anschließende Treffer für die Röbeler Gastgeber.

Nach der Pause kamen die Gastgeber mit der Einstellung aufs Spielfeld zurück, die numerische Überzahl auch in weitere Tore umzumünzen. Und prompt gelang den Röbelern nach einem Foul im Strafraum in der 46. Spielminute der schnelle Ausgleich. Die Malchower waren dennoch nicht geschockt und schlugen auch in Unterzahl noch einmal zurück. D. Kambs gelang mit seinem zweiten Treffer in diesem Spiel die erneute Gästeführung. Mit fortlaufender Spielzeit schwanden jedoch zusehends die Kräfte bei den Malchowern. Um den wertvollen Vorsprung über die Zeit zu bringen, versuchten die Gäste weiter nach vorne zu spielen und vernachlässigten daraufhin die eigene Abwehrarbeit und so kam es wie für die Malchower Gäste noch schlimmer. Den Gastgebern gelangen in den letzten zehn Minuten noch zwei weitere Treffer zu dem dann viel umjubelten Sieg.

Fazit: Taktische bzw. spielerische Undiszipliniertheit und mangelnde Einstellung einzelner Spieler kosteten zumindest ein Unentschieden und somit wird es noch einmal spannend im Kampf um die begehrten 5 Plätze um den Aufstieg in die Landesklasse.

Aufstellung: B. Rupprich, M. Schümann, D. Kambs, B. Schacht, Tomasz, M. Helfert, M. Steinhäuser, A. Radtke, D. Pomorin, M. Nötel, R. Ludwikowski

Auswechslungen: 55. Spielminute Bartosz (M. Helfert), 70. Spielminute O. Tietze (B. Schacht), 85. Spielminute T. Adel (B. Rupprich)

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare