Startseite » Aktuelles

Malchower SV 90 II - TUS Neukalen

2. Mannschaft 11.06.2009 15:32 Uhr

Malchower SV 90

Nachdem am vergangenen Spieltag in Klink bereist zwei Spieltage vor Schluss das Saisonziel - Aufstieg in die Landesklasse - perfekt gemacht werden konnte, galt es im letzten Heimspiel der Saison den Zuschauer und sich selber auch noch einmal zu beweisen, dass die Verbandsligareserve zu recht aufgestiegen ist. Das Prunkstück in der gesamten Spielzeit - die Abwehr mit den wenigsten Gegentoren in der Bezirksklasse - sollte in diesem Spiel jedoch mehrfach Unstimmigkeiten erkennen lassen und zu einigen Kopfschmerzen beim Trainergespann führen. Vielleicht lag das auch am kurzfristig erkrankten undsomit nicht einsatzfähigen D. Pomorin.

Die Gastgeber legten zunächst los wie der Feuerwehr. Bereist in der 8. Spielminute gelang T. Siemoneit auf Grund seiner Antritts- und Gedankenschnelligkeit der frühe Führungstreffer. Jedoch hielt dieser nicht allzu lange. Bereits in der 18. Minute gelang den Gästen der Ausgleichtreffer. Noch vor der Pause gelang der erneute Führungstreffer für die Heimmannschaft durch M. Helfert. Direkt im Gegenzug, vielleicht schon mit den Gedanken in der Halbzeitpause, konnten die Gäste erneut ausgleichen.

Im zweiten Spielabschnitt war nur den Malchowern anzumerken, dass Sie auf Sieg spielten. Vom Anpfiff an spielten sie immer wieder auf das Gästetor. Mehrere Torchancen konnten zunächst jedoch nicht in weitere Tore umgemünzt werden. Erst nach einem Pfostenschuss von T. Siemoneit konnte B. Rupprich den sich daraus ergebenden Abpraller zur erneuten Führung nutzen. Durch den darauf folgenden zweiten Treffer von T. Siemoneit nach einer Flanke von M. Steinhäuser war das Spiel dann endgültig entschieden.

Fazit: Erneut ein Arbeitssieg mit wenig spielerischem Glanz. Dennoch kann das Saisonziel - 50 Punkte plus X - durch einen finalen Sieg in Stavenhagen am letzten Spieltag noch erreicht werden. Aktuell stehen 47 Punkte und der nicht mehr zu nehmende 2. Tabellenplatz zu Buche.

Aufstellung: T. Siemoneit, B. Rupprich, O. Tietze, B. Schacht, Tomasz, M. Helfert, M. Steinhäuser, A. Radtke, M. Schümann, M. Nötel, R. Ludwikowski

Auswechslungen: St. Nützmann (B. Rupprich), R. Freitag (B. Schacht), Bartosz (M. Helfert)

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare