Startseite » Aktuelles

Erfolg im Test

1. Mannschaft 23.07.2009 19:00 Uhr

Am Dienstagabend besiegte der Malchower SV den Sievershäger SV (Verbandsliga) in einem Vorbereitungsspiel mit 2:1 (0:0). In dem gutklassigen Spiel zeigte sich das neu formierte Team des Sievershäger SV sehr spielstark und hatte auch die besseren Torchancen. Erst nach dem Seitenwechsel drehte der MSV auf und sofort stellten sich erste Einschussmöglichkeiten ein. Eine davon nutzte Guido Timper (49.). Aus 14 Metern zog er unhaltbar ab und erzielte mit sattem Schuss unter die Querlatte das 1:0. Die Angriffsoffensive des MSV war dann auch schnell wieder verpufft. Der Gast kam besser ins Spiel und brachte mit schnellem Passspiel die MSV- Abwehr ein ums andere Mal in Schwierigkeiten. Mitten in die Drangperiode der Randrostocker hinein war es erneut Guido Timper, der eiskalt zuschlug. Aus Nahdistanz erzielte er das 2:0 (63.). Und fast hätte der MSV das Resultat noch erhöhen können. Darius Kostyk nagelte das Leder aus gut 25 Metern an den Pfosten. Den stark aufspielenden Gästen gelang in der 90. Minute per Distanzschuss in den Winkel noch der verdiente Anschlusstreffer zum 2:1. Den Jungen der Talente- Ferienschule des Landesfußballverbandes, die auf der Tribüne für mächtig Stimmung sorgten, wurde also auf dem Rasen einiges an Anschauungsunterricht geboten.


Der letzte Heimtest des Malchower SV findet am Sonnabend statt. Um 13.00 Uhr tritt dann Verbandsligist SV Waren 09 auf dem ?Waldsportplatz? an. Zuvor folgt der MSV einer Einladung der SG ?Eldequelle? Fincken. Anlässlich des 85 jährigen Vereinsjubiläums spielt der Oberligist am Freitag um 18.00 Uhr in Fincken.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare