Startseite » Aktuelles

MSV Groß Plasten - Malchower SV 90 II

2. Mannschaft 06.10.2009 16:20 Uhr

Malchower SV 90

Am vergangenen Spieltag trafen der Zweite und der Erste der Landesklasse I zum Spitzenspiel aufeinander. Für die Oberligareserve aus Malchow galt es erneut die krankheitsbedingten Ausfälle zu ersetzen. Neben den Langzeitverletzten O. Tietze (Knie-OP) und H. Schütze (OP) fielen kurzfristig auch noch krankheitsbedingt A. Schöttler, J. Gawron, D. Pomorin und M. Steinhäuser wg. Erkältungen aus. Die Vorzeichen waren somit nicht gerade die Günstigsten, so dass als Ziel ein Unentschieden ins Auge gefasst wurde um auch weiterhin die Spitzenposition zu behaupten.

Das Spiel verlief dann doch wesentlich anders. Die umgestellte Malchower Mannschaft konnte über weite Strecken des Spiels das Geschehen nicht nur offen gestalten, sondern hatte zahlreiche hochkarätige sog. 100%ige Chancen, die jedoch alle vergeben wurden. Nach der torlosen ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften zusehends. In der 90. Minute fiel dann aus dem Gewühl heraus, dass zu diesem Zeitpunkt nicht einmal unverdiente Führungstor für die Gäste aus Malchow durch T. Siemoneit. Mit dem im wahrsten Sinne des Wortes letzten Spielaktion (92. Spielminute) gelang den Gastgebern dann doch noch nach einem Eckball der Ausgleich.

Fazit: Das Minimalziel wurde erreicht. Am Ende war sogar noch mehr als nur dieser eine Punkt möglich. Eine starke kämpferische Leistung der personell dezimierten Elf, aus der M. Schümann  und M. Helfert noch herausragten.

Aufstellung: R. Ludwikowski, M. Nötel, A. Radtke, M. Schümann, D. Gorewicz, B. Rupprich, M. Jättkowski, M. Helfert, T. Siemoneit, B. Kock, J. Adamski

Auswechslungen: keine

Torfolge: 0 : 1 T. Siemoneit (90. Spielminute), 1 : 1 (92. Spielminute)

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare