Startseite » Aktuelles

Achtelfinale im DFB Landespokal

1. Mannschaft 16.11.2009 20:55 Uhr

Mit einem unspektakulären, aber sicheren Sieg in der dritten Hauptrunde des Landespokals bei Dynamo Schwerin (Landesliga) hat sich der Malchower SV für die Runde der letzten 16 Mannschaften qualifiziert. Der 5:0 (2:0) Auswärtssieg war hochverdient und geriet während der 90 Minuten nie in Gefahr. Bei guten äußeren Bedingungen und vor einer großen, fachkundigen Kulisse übernahm der MSV sofort das Geschehen. Er versuchte es mit sicherem Spielaufbau, der Gastgeber verlegte sich zunächst aufs Kontern. Die optische Überlegenheit lag beim MSV, Torraumszenen waren jedoch Mangelware. Es war ein Konter des MSV, der das 1:0 (41.) brachte. Christian Urgast vollendete diesen schnellen Spielzug überlegt per Flachschuss zur Führung. Und der MSV legte nach. Nach einem Eckball und einem Fehler von Dynamo- Keeper Leistikow profitierte Robert Quaschning und erzielte mit dem Pausenpfiff das 2:0 (45.).

Nach dem Seitenwechsel spulte der MSV sein Pensum herunter und hatte seine Torchancen. Eine davon nutzte Robert Peucker per Direktabnahme ins kurze Eck, nach schöner Vorarbeit von Robert Quaschning, zum 3:0 (61.). Jetzt war auch der letzte Widerstand des Gastgebers gebrochen. Als dann auch noch die Kondition nachließ, schlug der MSV noch einmal zu und konterte die Dynamos erneut aus. Der Ball lief schön über die rechte Seite. Lars Rother wurde in zentraler Position freigespielt und erzielte das 4:0 (84.). Den Schlusspunkt setzte David Hinzmann. Gegen seinen abgefälschten Distanzschuss war der ansonsten gut haltende Torwart erneut machtlos und es hieß 5:0 (89.).

Für den MSV spielten:
Paul- Friedrich Kornfeld, Robert Quaschning, Stefan Geers, Mathias Feyerabend, Christian Senkpiehl, Can Kalkavan, Dan Röpcke, Christian Urgast, Marvin Bartelt, Lars Rother, Robert Peucker, Tony Lübke, David Hinzmann

Am 22.11.09 tritt der Malchower SV zum Punktspiel in der Oberliga beim Lichtenrader BC an.
Zum letzten Heimspiel des Jahres empfängt der MSV dann am Freitag, dem 27.11.09 um 19.30 Uhr den Greifswalder SV zum M/V- Derby auf dem "Waldsportplatz"!

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare