Startseite » Aktuelles

Malchower SV 90 II - Kickers Jus

2. Mannschaft 08.12.2009 17:12 Uhr

Malchower SV 90

Am letzten Spieltag der Hinrunde hatten sich die Hausherren drei Ziele vorgenommen:

- Abschluss der Hinrunde als Tabellenerster (Herbstmeister)

- erneuten Heimsieg einfahren

- Die Tordifferenz weiter ausbauen.

Mit diesen Vorsätzen wurde das Spiel dann auch angegangen. Der Vorteil der Malchower auf dem Kunstrasen schon des öfteren gespielt und trainiert zu haben, wurde in den ersten 10 Spielminuten dann auch prompt mit zwei Toren in die Tat umgesetzt. Neben M. Helfert traf T. Siemoneit zum Zwischenstand von 2 : 0. In der 25. Spielminute konnten die Gäste auf Grund von Nachlässigkeiten im Spielaufbau der Malchower verkürzen. Kurz vor der Pause stellte M. Schümann den alten Abstand jedoch wieder her. Die Gastgeber gaben in der zweiten Spielhälfte das Spiel zusehends aus der Hand, so dass die Gäste erneut verkürzen konnten. In den Schlussminuten erhöhte T. Lübcke zum letztendlich nicht unverdienten Heimsieg für die Malchower.

Fazit: Mit diesem Sieg wurde die Halbserie ungeschlagen beendet. Das ist das bisher beste Ergebnis in der langen Geschichte der Malchower "Zweiten". Insbesondere die Heimstärke (alles Siege) sticht dabei heraus. In der kommenden Woche steht mit dem ersten Rückrundenspiel noch einmal eine Bewährungsprobe ins Haus, die die makellose Heimbilanz nicht gefährden sollte.

Aufstellung: R. Ludwikowski, M. Nötel, J. Gawron, D. Pomorin, H. Schütze, T. Lübcke, M. Helfert, A. Schöttler, O. Tietze, T. Siemoneit, M. Schümann

Einwechslungen: 60. Minute B. Rupprich (O. Tietze), 75. Minute B. Kock (T. Siemoneit)

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare