Startseite » Aktuelles

Malchower SV 90 II - SV Burg Stargard

2. Mannschaft 22.03.2010 18:01 Uhr

Malchower SV 90

Die enttäuschende Leistung aus der Vorwoche gegen den Ortsnachbarn wollten die Malchower mit einer Leistungssteigerung und einem klaren Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Burg Stargard vergessen machen. Das war zumindest der Vorsatz aller Beteiligten. Es kam aber wieder einmal ganz anders.

In der gesamten Mannschaft war leider auch in diesem Spiel kein Biss in den Zweikämpfen, kein Spielwitz und auch keine Laufbereitschaft zu sehen. Darüber hinaus wurde auch noch das eigene Spiel nach vorne mit wenig Tempo vorgetragen, so dass es für den Tabellenletzten aus Burg Stargard keine großen Mühen bedürfte, sich darauf einzustellen und die Gefahr vom eigen Tor fernzuhalten. Ergebnis der müden Vorstellung war ein Spiel ohne Torchancen. Während die Mannen aus Burg Stargard nicht konnten, hatte man leider auch bei der Heimmannschaft den Eindruck, dass sie nicht wollten oder vielleicht auch nicht konnten!!! Die erste etwas ansehnliche Spielkombination schloss in der 35. Spielminute B. Schacht mit einem abgefälschten Schuss zum Führungstreffer ab.

Diverse Diskussionen und eine sehr laute Halbzeitansprache durch das Trainerduo Hahn/Severin führten zumindest in den ersten 20 Minuten zu mehr Einsatz und etwas mehr Spielideen. Die Folge davon waren drei weitere Tore in der 50. Spielminute (M. Schümann), 55. Spielminute (M. Schümann) und in der 65. Spielminute (B. Kock). Danach verflachte das Spiel erneut so dass es letztendlich bei dem 4 : 0 bis zum Schlusspfiff blieb.

Fazit: Die Tabellenführung wurde verteidigt und die Mannschaft ist weiterhin ungeschlagen. Dennoch ist es auch im zweiten Rückrundenspiel die Leistungsstärke aus der Hinrunde nicht zu sehen, so dass sich insbesondere das Trainerteam um D. Hahn/U. Severin mehr und mehr Sorgen machen, wenn es an die kommenden Aufgaben geht (Auswärtsspiel in Wesenberg und anschließend Heimspiel gegen Groß Plasten).

Aufstellung: R. Ludwikowski, M. Nötel, A. Radtke, D. Pomorin, M. Steinhäuser, M. Helfert, B. Rupprich, B. Schacht, M. Schümann, T. Siemoneit, D. Gorewicz

Einwechslungen: 55. Minute B. Kock (M. Helfert), 65. Minute H. Schütze (D. Gorewicz)

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare