Startseite » Aktuelles

Hansa Rostock II - Malchower SV 90

1. Mannschaft 23.08.2010 10:09 Uhr

Malchower SV verliert beim FC Hansa Rostock

Im Punktspiel der Oberliga war der Malchower SV zu Gast an der Ostseeküste beim FC Hansa Rostock II. Zielstellung des Trainers Sven Lange war es, mindestens einen Punkt mit nach Malchow zu nehmen. Das sah zunächst auch ganz gut aus, auch wenn der FC Hansa sofort die Initiative übernahm und sich dadurch eine optische Überlegenheit erarbeitete. Doch der MSV hielt geschickt dagegen, stand sicher in der Defensive. So ging die erste Halbzeit ohne nennenswerte Torchance auf beiden Seiten zu Ende.Das änderte sich im zweiten Spielabschnitt grundlegend. Zunächst setzte der FC Hansa ein erstes Achtungszeichen. Einen ansatzlosen Distanzschuss (51.) fischte Paul- Friedrich Kornfeld in großartiger Manier aus dem Winkel. Bei einem Freistoß (54.) kann aber auch er nur hinterher schauen. Zum Glück für den MSV sprang der Ball vom Innenpfosten ins Spiel zurück. Der MSV legte im direkten Gegenzug nach. Dariusz Kostyk schlenzte den Ball ganz knapp über das Tor. Beide Teams schenkten sich nichts, suchten die Entscheidung. Und die fiel gegen den MSV. In der 59. Minute bekam der MSV den Ball nicht aus der Gefahrenzone, und Hansa?s Becker traf aus dem Gewühl heraus per Flachschuss ins lange Eck zum 1:0. Der MSV fightete sofort zurück, hatte auch einige Torchancen, doch Zählbares sprang nicht heraus.

Einen Urgast- Freistoß aufs kurze Eck konnte Hansa?s Keeper gerade noch zur Ecke lenken. Auch die brachte Gefahr. Dariusz Kostyk nahm den Ball direkt, aber diesmal konnte der Torwart sicher klären.
Der MSV wollte das Unentschieden und wurde in der Nachspielzeit eiskalt ausgekontert. Per Kopfball aus einem Überzahlspiel nach einem Hansa- Konter fiel das 2:0. Mit etwas mehr Glück und Geschick wäre hier sicherlich ein Punkt möglich gewesen, aber auch so hatte der Malchower SV, speziell in der zweiten Hälfte, dem mit fünf Spielern aus dem Drittliga- Kader gespickten FC Hansa II gut Paroli geboten.

Für den MSV spielten:
Paul- Friedrich Kornfeld, Mathias Hopp, Christoph Bergmann, Can Kalkavan, Dan Röpcke, Dariusz Kostyk, Robert Quaschning, Lars Rother, Christian Urgast, Marten Pfahl, Mathias Feyerabend, Thomas Friauf, Christian Senkpiehl, Patrick Telemann

Das nächste Spiel des Malchower SV findet am Sonntag, dem 29.08.2010, um 15.00 Uhr auf dem ?Waldsportplatz? statt. Zu Gast ist Aufsteiger SV Altlüdersdorf.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare