Startseite » Aktuelles

DFB- Reform

Verein 05.12.2010 19:00 Uhr

Oberliga bleibt auch weiterhin bestehen

Nachdem der DFB eine Reform der Regionalliga beschlossen hat, diese zukünftig auf fünf Staffeln aufstocken wird und dem NOFV eine eigenen Staffel zugesagt hat, musste der NOFV jetzt über die Perspektive der Oberliga entscheiden.
Auf dem ordentlichen Verbandstag des NOFV am 4.12.2010 in Potsdam, an dem, Seitens des Malchower SV, Manager Marcel Bartsch teilnahm, fiel das Votum für den Beibehalt der zweigleisigen Oberliga eindeutig aus. Somit wird in der Saison 2011/12 die Qualifikation für die neue Regionalliga ausgespielt. Die beiden Oberligastaffeln bleiben (vorerst) in ihrer jetzigen Form, bei verschärften finanziellen Bedingungen, bestehen. Seitens des Landesfußballverbandes M/V müssen damit auch die Aufstiegsregelungen von der Verbandsliga in die Oberliga für 2011/12 definiert werden. Wahrscheinlich ist, dass der Landesmeister und der Vizemeister ohne Relegationsspiel direkt aufsteigen.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare