Startseite » Aktuelles

Malchower SV bereitet sich intensiv auf den Rückrundenstart vor

1. Mannschaft 24.01.2011 07:45 Uhr

Am Sonnabend wurde Verbandsligist FC Pommern Greifswald mit 3:0 (2:0) besiegt

Das Trainingslager an der Sportschule Güstrow hat der Malchower SV beendet. Trainer Sven Lange hat sein Team mit intensiven Einheiten im konditionellen Bereich auf die anstehenden Aufgaben vorbereitet. In weiteren Trainingseinheiten geht es jetzt um die Feinabstimmung. Zwischenzeitlich hat der MSV auch seine ersten Testspiele absolviert. Am Sonnabend wurde Verbandsligist FC Pommern Greifswald mit 3:0 (2:0) besiegt. In diesem schnellen und gutklassigen Spiel war es erneut Stefan Geers, der den Führungstreffer für den MSV erzielte. Mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze brachte er seine Mannschaft in der 8. Minute mit 1:0 in Führung. Das 2:0 (36.) erzielte Benjamin Kwast aus Nahdistanz nach erstklassiger Vorarbeit von Alexander Fogel. Den 3:0 Endstand besorgte schließlich Lars Rother in der Schlussminute, nachdem er mustergültig von Dariusz Kostyk freigespielt wurde.

Für den MSV kamen zum Einsatz:

Paul- Friedrich Kornfeld, Stefan Geers, Robert Quaschning, Felix Freitag, Mathias Hopp, Can Kalkavan, Lars Rother, Dan Röpcke, Benjamin Kwast, Alexander Fogel, Stani Puschkaruk, Marvin Bartelt, Christian Senkpiehl, Marten Pfahl, Dariusz Kostyk, Tobias Werk

Bereits am Dienstagabend besiegte der MSV den Güstrower SC (Landesliga) mit 3:1 (1:0). Die Tore für den MSV erzielten Stefan Geers und Thomas Friauf bei einem Eigentor der Gäste. Mit Spielen gegen den PSV Röbel (Landesklasse) am Mittwoch, dem 26.01. um 19.00 Uhr und gegen den Grimmener SV (Verbandsliga) am 29.01. um 13.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Malchow geht es für den Malchower SV weiter.

Der Start in die Punktspiele der Fußballoberliga erfolgt am 6. Februar mit dem Nachholespiel beim FC Union Berlin II. Am Freitag, dem 11. Februar ist dann der FC Hansa Rostock II zu Gast in Malchow.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare