Startseite » Aktuelles

Ein volles Dutzend!

Alte Herren 30.03.2011 18:34 Uhr

Enrico Schultz erzielte vier Tore und bereitete fünf mit Vorlagen (neudeutsch : Assists) vor.

Malchower SV 90

Die "Alten Herren" des Malchower SV 90 schickten den FSV Mirow/Rechlin mit einem für "Alte Herren" ungewöhnlichen Ergebnis auf die Heimreise. Mit sechs Treffern in der ersten Halbzeit, bei einem Gegentor, und ebenfalls sechs Toren in der zweiten Halbzeit machten Sie das Dutzend voll. D.Witt eröffnete in der 4. Minute mit einem satten Schuss aus zwanzig Metern in den Dreiangel den Torreigen. Am erfolgreichsten war jedoch ein neuer Spieler in den Reihen der Malchower. Enrico Schultz erzielte vier Tore und bereitete fünf mit Vorlagen (neudeutsch: Assists) vor. Alle Tore zu beschreiben würde zu weit gehen. Sie waren fulminant, über raffiniert bis einfach. Sehenswert war das Tor zum 4:1 in der Entstehung und Vollendung. E. Schultz trickste drei Gegner aus und spielte auf P. Kahn, der mit der Hacke in den Lauf von Enrico spielte, der den Ball gekonnt ins Tor schlenzte. Auf Malchower Seite erzielten E. Schultz (4), D. Witt (3), R. Tomaske (1), F. Braun (1), A. Hellmann (1), D. Grieger (1) und R. Preljanski (1) die Tore. Dem 3:1 Mirows ging eine schöne Aktion voraus. Der Ball wurde steil gespielt und die anschließende Flanke präzise auf den Kopf eines Stürmers, der gegen die Laufrichtung des Torwarts das Tor erzielte. Lobenswert ist die faire Spielweise des Gegners zu erwähnen. Er war bis zum Spielende um eine Resultatsverbesserung bemüht.

Malchower SV 90: Linder, Timm, Beyer, Grieger, Johannsen, Rösler, Hellmann, Tomaske, Schultz, Witt, Möller, Kahn, Braun, Meyer, Garling und Preljanski.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare