Startseite » Aktuelles

Verdienter Erfolg in Altentreptow

Nachwuchs 09.04.2011 15:30 Uhr

Den entscheidenden Treffer zum 1:0-Erfolg erzielte Tobi Deckert bereits in der 7. Minute mit einem linken "Hammer" von der Mittellinie.

Malchower SV 90

Die Daten zum Landesliga-Spiel der Malchower A-Junioren beim Tabellennachbarn FSV Altentreptow sind schnell erzählt: Den entscheidenden Treffer zum 1:0-Erfolg erzielte Tobi Deckert bereits in der 7. Minute mit einem linken "Hammer" von der Mittellinie. Für die verantwortlichen Trainer Volker Tuchardt und Peter Freitag gab es die 3 Punkte für ein Team, das mit viel Leidenschaft und Kampfkraft den "Bock" endlich umstoßen wollte. Nach zuletzt zwei Niederlagen gingen die Malchower Jungs sehr selbstbewusst ins Spiel. In der 1. Hälfte kontrollierten sie über weite Strecken das Spiel und hätten durchaus höher führen können. Trotz des Ausfalls der Stammkräfte Robert Lange (Kreuzbandriss), Michael Wegner (Fußbruch) und Christian Block (arbeitsbedingt) trat die Mannschaft äußerst geschlossen auf. Auch die "Aushilfen" aus dem B-Junioren-Team hatten daran einen großen Anteil. Nach Wiederbeginn erhöhten die Altentreptower enorm den Druck. Aber eine gut gestaffelte Abwehr und ein fehlerfreier Kapitän Patrick Silberbauer im Tor hielten die Punkte fest. Am Ende war die Freude nach dem 1. Sieg im Jahr 2011 bei den Malchowern riesengroß. Nun gilt es, diese gute Stimmung mit ins nächste Heimspiel am kommenden Samstag (09.04., 9.30 Uhr) gegen den FSV Malchin mitzunehmen.

MSV: Patrick Silberbauer, Rick Kulow, Brian Lehmann (88. Kevin Gohlke), Moritz Jarchow, Eugen Oster (71. Robert Grüssel), Fabian Deckert (81. Julian Sagunski), Danilo Michaelis (63. Maximilian Bohn), Florian Zarnke, Tobias Deckert, Alexander Viterspan, Johannes Köhler

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare