Startseite » Aktuelles

Malchower SV erreicht souverän die nächste Runde im Landespokal

1. Mannschaft 09.10.2011 19:30 Uhr

Bis zur Pause versiebte der MSV noch reihenweise Chancen.

Mit einem am Ende deutlichen 5:2 (1:1) Sieg beim Landesligisten SV Görmin zog der Malchower SV in die nächste Runde des DFB- Landespokals ein. Von Beginn an dominierte der MSV diese Partie und ließ Ball und Gegner laufen. Stefan Voß erzielte in der 11. Minute mit einer direkt verwandelten Ecke das 1:0 für den MSV. Hierbei sah der von den Greifswalder A- Junioren kommende Görminer Keeper Neue nicht so gut aus. Anstatt jetzt aber weiter Druck zu machen, nahm der MSV das Tempo deutlich heraus. Die Strafe folgte auf dem Fuße. Im Anschluss an eine Ecke konnte der Gastgeber zum 1:1 (24.) ausgleichen. Bis zur Pause versiebte der MSV noch reihenweise Chancen. Nach dem Seitenwechsel bestimmte der MSV weiterhin das Geschehen, musste aber bis zur 69. Minute auf den Erfolg warten. Der stellte sich aber ein: Guido Timper köpfte, ebenfalls im Anschluss an eine Ecke, zum 2:1 ein. Und auch das 3:1 (75.) durch Felix Freitag erfolgte im Anschluss an eine Ecke. Den abgewehrten Ball schoss er ins lange Eck. In der Schlussphase ging es dann Schlag auf Schlag. Zunächst verkürzte der Gastgeber in der 87. Minute auf 3:2. Postwendend (88.) schloss Benjamin Kwast einen Konter zum 4:2 ab. Den 5:2 Endstand stellte Björn Boy her. Erneut startete der MSV einen schnellen Gegenangriff und hatte damit Erfolg. Am Ende war dieser Sieg deutlich und auch in dieser Höhe verdient.

Für den Malchower SV spielten:
Paul- Friedrich Kornfeld, Marvin Bartelt, Stefan Geers, Can Kalkavan, Dan Röpcke, Niels Laumann, Dariusz Kostyk, Alexander Fogel, Guido Timper, Felix Freitag, Stefan Voß, Stanislaw Puschkaruk, Björn Boy, Benjamin Kwast

Am Sonntag, dem 16.10.2011, um 14.00 Uhr findet das nächste Heimspiel des MSV statt. Zu Gast ist Türkiyemspor Berlin.
VIP- Karten für dieses Spiel sind unter: 0172 - 3167783 erhältlich.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare