Startseite » Aktuelles

A-Junioren erkämpfen Punkt

Nachwuchs 17.10.2011 09:01 Uhr

Für Malchows A-Jugend ging es im 4. Spiel der Landesliga-Serie zum Spitzenreiter 1. FCN II. Unterstützt wurde unsere A-Jugend von den an diesem Wochenende spielfreien B-Junioren (ca. 20er Kader). Die 3 B-Junioren, Alex Viterspan, Oliver Schulz und Pascal Meyer boten eine starke Leistung, und hatten so ihren Teil zum Punktgewinn beigetragen. Das Spiel begann für den MSV sehr verheißungsvoll. Bereits in der 8. Minute bekam Johannes Köhler einen Ball in die Schnittstelle der 4er-Kette "gesteckt" , und vollendete mit einem gekonnten Heber über den herausstürzenden Keeper der Gastgeber. In der Folge merkte man beiden Mannschaften an, dass sie gehörig Respekt voreinander hatten. In der 35. Minute kam es zu einem unnötigen Ballverlust am Strafraum der Neubrandenburger, den die Gastgeber eiskalt ausnutzten. Nach nur 4 Stationen zappelte der Ball im Malchower Netz. Auch in der 2. Hälfte sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe. Es gab vereinzelt Chancen auf beiden Seiten, aber im Wesentlichen spielte sich die Partie im Mittelfeld ab. Ab der 60. Minute schienen die Malchower leichte Vorteile in punkto Kraftreserven zu haben. Sie konnten dies aber nicht in Zählbares verwandeln. Auch ein Freistoßball kurz vor Schluss von Johannes Köhler traf nur die Querlatte. In der Nachspielzeit kam der Gastgeber noch einmal zu zwei hochkarätigen Chancen, die ein an diesem Tag prächtig aufgelegter Patrick Silberbauer mit tollen Reflexen vereitelte. Nach dem Schlusspfiff lobten Stefan Karow und Peter Freitag alle 12 Spieler für ihre tolle kämpferische Leistung.
Für das nächste Auswärtsspiel am 29.10. bei der LSV Triepkendorf gilt es für Malchows A-Junioren spielerisch noch eine Schippe draufzulegen.   
  

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare