Startseite » Aktuelles

Malchower SV beendet die Hallensaison

1. Mannschaft 15.01.2012 17:45 Uhr

Aber im Spiel um Platz 3 waren die Spieler von Trainer Sven Lange dann wieder präsent, und schlugen den Liga- Konkurrenten Anker Wismar mit 5:2.

Mit einem dritten Platz beim traditionellen Hallenturnier des Güstrower SC beendet der Malchower SV die Hallensaison. In der Vorrunde setzte sich der MSV souverän gegen die Verbandsligisten TSV Bützow mit 2:1, Sievershäger SV mit 3:0 und FSV Bentwisch mit 3:2 durch. Das Halbfinale gegen den Gastgeber verlor der MSV, nach einer ganz schwachen Vorstellung, mit 1:2. Aber im Spiel um Platz 3 waren die Spieler von Trainer Sven Lange dann wieder präsent, und schlugen den Liga- Konkurrenten Anker Wismar mit 5:2. Den Turniersieg holte sich der FSV Bentwisch, nach einem hart umkämpften 3:2 gegen den Güstrower SC. Beim eigenen Hallenturnier, dem Ziems- Recycling- Cup, hatte der MSV bereits einen 2. Platz belegt, und das Turnier des Grevesmühlener SV gewonnen. Seit Mittwoch bereitet sich der MSV intensiv auf die Rückrunde in der Fußballoberliga vor. Trainer Sven Lange legt hierbei besonderes Augenmerk auf den technisch- taktischen Bereich. Zur Feinabstimmung gibt es dann auch mehrere Testspiele. Los geht es am 21.01. um 13.00 Uhr auf dem Malchower Kunstrasenplatz. Gegner ist dabei Verbandsliga- Spitzenreiter, der FC Pommern Greifswald. An gleicher Stelle trifft der Malchower SV am 24.01. um 19.00 Uhr auf den TSV Bützow (Verbandsliga MV), am 28.01. um 13.00 Uhr auf den MSV Neuruppin (Verbandsliga BB), und am 07.02. um 19.00 Uhr auf den FSV Mirow/ Rechlin (Landesliga MV). Zwischendurch spielt der MSV auswärts noch gegen den Süd- Oberligisten FSV Luckenwalde (27.01.2012, 19.00 Uhr), gegen den Rostocker FC (Verbandsliga MV, am 31.01.2012 um 19.00 Uhr) und in Stettin (03.02.) gegen ein polnisches Team.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare