Startseite » Aktuelles

Union Wesenberg - Malchower SV 90 1:2 (0:1)

Nachwuchs 20.03.2012 08:28 Uhr

F-Junioren im Punktspielbetrieb nun mit drittem Sieg in Folge

Am Samstag ging es nun auf die weite Reise nach Wesenberg. Das Wetter war sonnig, windstill und somit perfekt zum Fußball spielen. Der Spielverlauf war in den ersten Minuten, wie der Rasenplatz auf dem gespielt wurde, holprig. Nach einem steilen Pass von Pascal in den Raum, lief Henrik im Dribbling ab der Mittellinie los, setzte sich erst im Zweikampf gegen einen Abwehrspieler, dann gegen den Torhüter durch, und schoss zur 1:0 Führung ein. Die daraufhin folgenden Chancen blieben dann jedoch ungenutzt. Der in der ersten Halbzeit im Tor spielende Torben konnte bis zum Halbzeitpfiff die Führung festhalten.

Die zweite Hälfte des Spiels bestimmte dann nur noch der MSV. Jannik war es dann, der nach einem Zuspiel von Marc durch einen halb Schuss-, halb Passversuch den Ball im langen Eck des gegnerischen Tores zum 2:0 unterbrachte. Zahlreiche Chancen, die durch schnelle, direkte Zuspiele zu Stande kamen, wurden vom Gegner oder dem Pfosten vereitelt. Der erste "zu Null-Sieg" blieb jedoch leider aus, da Union Wesenberg in der Nachspielzeit der Anschlusstreffer gelang.

Abschließend ist die zweite Revanche im zweiten Rückrundenspiel perfekt gemacht worden. Eine stetige Weiterentwicklung ist von jedem Spieler zu verbuchen, und spiegelt sich nun auch in den erfolgreichen Ergebnissen wieder. Jedoch ist es nicht das Ziel des Trainers, jedes Spiel zu gewinnen, sondern die Kreativität, Spiel- sowie die Teamfähigkeit jedes einzelnen Spielers zu fördern!!!

Das nächste Punktspiel findet erst wieder am 21.04. gegen die TSG Neustrelitz statt. Die vierwöchige Punktspielpause wird aber nicht ungenutzt bleiben. Testspiele gegen den Plauer FC und dem FSV Bentwisch werden weiterhin die Möglichkeit bieten können, sich weiterzuentwickeln und mehr Spielpraxis zu erlangen.

Auch den Eltern ist wieder einmal ein großes Kompliment zu machen, da diese durch lautstarkes Anfeuern den Spielern Selbstvertrauen und Motivationspunkte setzten.

 

Startaufstellung:

Torben - Heiner, Pascal - Henrik, Marc, Morten - Ben, Liam

Wechsler:

Hugo, Jannik, Max, Louis

Tore:

Henrik (16.) und Jannik (28.)

Gegentore:

1:2 (40.+3)

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare