Startseite » Aktuelles

Malchower SV testet weiter erfolgreich

1. Mannschaft 19.07.2012 09:27 Uhr

Das 1:0 war ein Eigentor der Gäste.

Am Dienstagabend hatte der Malchower SV den Verbandsligisten Grimmener SV auf dem "Waldsportplatz" zu Gast. In den ersten Minuten des Spiels hielt der Gast noch mit und stand relativ sicher in der Abwehr, doch auch schon in dieser Phase des Spiels war die Dominanz des MSV sichtbar. Mit den Toren ging es dann auch ganz schnell. Das 1:0 (34.) war ein Eigentor der Gäste. Nach einer flachen Hereingabe von Guido Timper hatte Adrian Rakowski kein Problem aus Nahdistanz das 2:0 (36.) zu erzielen. Can Kalkavan erzielte das 3:0 (38.). Auch hier war es eine Eingabe von rechts, die zum Torerfolg führte. Nach einem Foul an Can Kalkavan im Strafraum verwandelte Adrian Rakowski den fälligen Elfmeter sicher zum 4:0 (42.). Im zweiten Spielabschnitt wechselte Trainer Sven Lange durch. Der Spielfluss des MSV blieb aber erhalten. Christoph Bergmann erzielte in der 58. Minute mit einem abgefälschten Ball ins lange Eck das 5:0. Den 6:0 Endstand besorgte dann wiederum Adrian Rakowski, als er in der 62. Minute aus Nahdistanz einnetzte. Für das Oberligateam des Malchower SV geht es mit einem Testspiel gegen den dänischen Zweitligisten Koge BK weiter. Anstoß ist am Freitag um 18.00 Uhr auf dem "Waldsportplatz".

Anschließend fährt der MSV ins Trainingslager nach Weißensee. Hier erfolgen zwei Testspiele (FC Rot - Weiß Erfurt II und SV Wacker Nordhausen). Es folgen weitere Vorbereitungsspiele beim Verbandsligisten Sievershäger SV (1.8.2012, 19.00 Uhr) und bei Optik Rathenow (Regionalliga, 4.8.2012, 14.00 Uhr), bevor Trainer Sven Lange am 7.8.2012 um 19.00 Uhr auf dem "Waldsportplatz" zur Generalprobe gegen den BSC Freiburg seine "Startelf" auf den Rasen schickt.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare