Startseite » Aktuelles

Jetzt wird's ernst! Oberligastart für den Malchower SV

1. Mannschaft 06.08.2012 07:49 Uhr

Am Freitagabend geht mit dem Derby des Malchower SV gegen Aufsteiger SV Waren 09 die Sommerpause in der Fußballoberliga zu Ende. Anstoß auf dem Malchower "Waldsportplatz" ist um 20.00 Uhr. Die zurückliegende Woche nutzte der Malchower SV noch zu zwei Testspielen.

Beim Verbandsligaspitzenteam des Sievershäger SV gewann der MSV mit 4:2 (1:2). Den Spielbeginn hatte der MSV völlig verschlafen, und war schnell mit 0:2 in Rückstand geraten. Can Kalkavan gelang aber noch vor der Pause der Anschlusstreffer. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich der MSV deutlich besser sortiert. Drei Tore von Stefan Voß stellten dann, den nicht unverdienten Endstand, her.

Auch das Spiel am Sonnabend beim Regionalligaaufsteiger Optik Rathenow war aus Sicht des Malchower SV erfolgreich. Trainer Sven Lange probierte noch viele taktische Dinge aus, war aber mit dem 1:1 (1:1) nicht unzufrieden. Den besseren Start in dieses Spiel hatte der MSV. Im Anschluss an eine Ecke erzielte Marvin Mißfeld das 1:0 (15.). Der MSV war das bessere Team, musste aber in der 40. Minute den Ausgleich hinnehmen. Das 1:1 (40.) fiel durch einen Foulelfmeter. In der zweiten Hälfte war dann der Gastgeber optisch überlegen, aber die MSV- Abwehr stand sicher, so dass bei diesem leistungsgerechten Unentschieden blieb. Die zahlreichen Fans des MSV können ihre Mannschaft noch einmal in Aktion erleben. Am Dienstag um 19.00 Uhr findet auf dem "Waldsportplatz" ein letzter Test statt. Zu Gast in Malchow ist der BSC Freiberg.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare