Startseite » Aktuelles

Malchower SV erreicht die nächste Runde im Landespokal

1. Mannschaft 09.09.2012 10:30 Uhr

Der MSV ließ Ball und Gegner laufen, hatte Torchancen zu Hauf und vergab diese auch alle.

Mit einem glanzlosen 3:0 (1:0) Sieg bei der SG Aufbau Boitzenburg erreichte der Malchower SV die nächste Runde im Krombacher Landespokal. Die erste Torchance in diesem Spiel hatte der Gastgeber (1.), konnte den Ball aber nicht im MSV - Gehäuse unterbringen. Im Anschluss dominierte der MSV dieses Spiel, erarbeitete sich reihenweise beste Einschussmöglichkeiten, doch mehr als das 1:0 (15.) durch Can Kalkavan, einem Kopfballtor nach Vorarbeit von Christoph Bergmann, sprang vor der Pause nicht heraus. Auch nach dem Seitenwechsel zeigte sich das gleiche Bild: Der MSV ließ Ball und Gegner laufen, hatte Torchancen zu Hauf und vergab diese auch alle. In der 72. Minute hätten die tapfer kämpfenden Gastgeber fast den Ausgleich erzielt. Im Gegenzug fiel dann aber die Entscheidung. Erneut war Can Kalkavan erfolgreich. Mit einem Schuss aus gut 20 Metern konnte er das 2:0 erzielen (74.). Den 3:0 Endstand stellte Stefan Voß her. Er schloss einen schnellen MSV - Konter erfolgreich ab (83.). Mehr sollte dem MSV in dieser überaus fair geführten Partie nicht gelingen, obwohl bei besserer Chancenverwertung durchaus ein klareres Ergebnis möglich gewesen wäre.

Trainer Sven Lange setzte folgende Spieler ein:
Jesse Borchert, Georg Schumski, Marvin Bartelt, Stefan Geers, Mathias Wenger, Christoph Bergmann, Björn Plate, Felix Freitag, Stefan Voß, Can Kalkavan, Guido Timper, Robert Quaschning, Stephane Nkok, Kevin Blumenthal

In der Fußballoberliga geht es am Freitag, dem 14.09.2012 um 20.00 Uhr für den Malchower SV weiter. Dann tritt der MSV im Derby beim 1. FC Neubrandenburg an.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare