Startseite » Aktuelles

MSV-Junioren bezwingen Spitzenreiter

Nachwuchs 16.09.2012 14:19 Uhr

Am 5. Spieltag bezwangen die Malchower A-Junioren auf dem heimischen Kunstrasenplatz die TSG Neustrelitz mit 6:2.

Am 5. Spieltag der Landesliga Ost bezwangen die Malchower A-Junioren auf dem heimischen Kunstrasenplatz die TSG Neustrelitz mit 6:2. Nach den beiden Niederlagen bei Kickers JuS und gegen Anklam galt es wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Eine wie erwartet spielstarke TSG-Elf ging allerdings bereits in der 4. Minute mit 1:0 in Führung. Danach setzten die Malchower Jungs die taktischen Vorgaben ihrer Trainer vorbildlich um. Frühes Stören des Gegners, schnelle Balleroberung und sofortiges Umschalten auf Angriff waren die klare Ansage. Der Ball wurde über wenige Stationen in die torgefährliche Zone gebracht. Nach einer Viertelstunde fiel dann der verdiente Ausgleich durch eine tolle Einzelleistung von Johannes Köhler. Nur fünf Minuten später erzielte er auch den Führungstreffer. In der 35. Minute zeigte der Schiri auf den Strafstoßpunkt. Nach einem groben Foul an Alex Viterspan verwandelte Nils Nowak den fälligen Elfer zum Pausenstand von 3:1. In der 2. Hälfte musste die TSG aufgrund des Spielstandes folgerichtig etwas aufmachen. Die MSV-Jungs nutzten diesen Umstand gnadenlos. Aus einer gut gestaffelten Abwehr setzten sie nun voll auf Konter. In der 60. und 74. Minute machte Nils Nowak mit seinen Saisontreffern fünf und sechs den Sack zu. Nach dem zweiten Treffer für die Neustrelitzer in der 88. Minute sorgte Johannes Köhler in der Nachspielzeit für den Endstand. Am kommenden Wochenende gilt es für die MSV-Junioren in Altentreptow zu punkten, um Kontakt zur Tabellenspitze zu erreichen.

MSV: Lucas Mau, Florian Zarnke (84. Max Bohn), Kai Johannsen, Eric Wahrmann, Dennis Asse, Julian Sagunski, Nils Nowak, Oliver Schulz, Alex Viterspan, Pierre Stumpf (78. Balkaran Singh), Johannes Köhler

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare