Startseite » Aktuelles

Malchower SV erreicht Pokal - Viertelfinale

1. Mannschaft 15.10.2012 07:25 Uhr

In der 27. Minute konnte MSV - Neuzugang Marcel Nolde im Nachsetzen eine Flanke von der linken Seite zum 1:1 nutzen.

Drei Erkenntnisse gab es für den Malchower SV nach dem Achtelfinale im Landespokal:


1. Der MSV kann noch gewinnen!
2. Das Mannschaftsgefüge beim MSV ist völlig intakt!
3. Es war richtig, dass alle Seiten beim MSV die Ruhe bewahrt haben.

 

Zum Spiel:
Das Achtelfinale im Landespokal beim Pokalverteidiger, FC Schönberg,  war ein Spiel auf Augenhöhe. Der MSV hatte den besseren Start, deutlich mehr Spielanteile und zwangsläufig auch die besseren Torchancen, doch den ersten Treffer erzielten die Gastgeber. Nachdem die MSV - Abwehr nicht konsequent genug klären konnte, schoss Schönbergs Jeske zum 1:0 (18.) ein. Fast im Gegenzug hätte der MSV ausgleichen können, doch auch diese Chance wurde vergeben. In der 27. Minute konnte MSV - Neuzugang Marcel Nolde im Nachsetzen eine Flanke von der linken Seite zum 1:1 nutzen.
Nach dem Seitenwechsel flachte das Spieldeutlich ab, dennoch hatte der MSV mehr und die besseren Torchancen, die aber alle ungenutzt blieben. In der Schlussphase wurde es dann doch noch dramatisch. Ein unnötiger Ballverlust des MSV im Mittelfeld ermöglichte dem FC Schönberg eine Konterchance, die prompt zum 2:1 in der 87. Minute genutzt wurde. Doch im direkten Gegenzug konnte Marvin Mißfeld zum 2:2 (88.) ausgleichen. Die notwendige Verlängerung brachte nichts Entscheidendes mehr. Beide Seiten hatten noch Torchancen, die aber alle ungenutzt blieben, so dass die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen musste. Und hatte der MSV die besseren Nerven? Schönberg verschoss einen Elfer und einen konnte Jesse - Ben Borchert im MSV- Gehäuse parieren. Für den MSV trafen zunächst Kevin Blumenthal, Marcel Nolde und Can Kalkavan, ehe Torwart Jesse - Ben Borchert den entscheidenden Elfmeter sicher zum 4:6 Endstand verwandelte.

 

Trainer Sven Lange setzte folgende Spieler ein:
Jesse - Ben Borchert, Marvin Bartelt, Adrian Rakowski, Can Kalkavan, Kevin Blumenthal, Dariusz Kostyk, Mathias Wenger, Robert Quaschning, Marcel Nolde, Felix Freitag, Björn Plate, Georg Schumski, Marvin Mißfeld, Dan Röpcke

 

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare