Startseite » Aktuelles

Oberligareserve verliert in Gnoien

2. Mannschaft 10.04.2013 18:29 Uhr

Spiel der 2. Vertretung des MSV 90 endet 0:3.

Das Ergebnis von 0:3 hört sich zwar klar an, aber diese Mannschaft hat sich teuer verkauft. Von einer Oberligareserve konnte an diesem Tag nicht gesprochen werden, denn die Verantwortlichen hatten arge Probleme, überhaupt 11 einsatzfähige Spieler aufzustellen. Der angeschlagene Patrick Telemann musste 90 Minuten spielen, ebenso der gerade erst von einer Verletzung genesende Julian Krafft. Aber damit noch nicht genug, der 52-jährige Trainer Ralf Schwarz musste ins Tor und der auch schon 41-jährige André Hellmann kam im Mittelfeld zum Einsatz. Auf der Ersatzbank nahm nur der Mannschaftsleiter Birger Sagunski Platz, ansonsten gähnende Leere. Jetzt zum Spiel. Bis zur Halbzeit stand es mit viel Glück und einem super aufgelegten ?Oldie? Ralf Schwarz noch 0:0. Aber es kam was kommen musste. Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit verletzte sich der Kapitän Alexander Schöttler bei einer Rettungsaktion im eigenen Strafraum und konnte nicht mehr weiterspielen. Nun durfte (musste) auch noch der 46-jährige Birger Sagunski mitspielen. Soviel zur Oberligareserve!!!!!!!!!!!! Dem anhaltenden Druck der Gnoiener war diese Mannschaft dann nicht mehr gewachsen und so blieben die Tore nicht aus. Am Ende ein 0:3 aus Malchower Sicht. Bleibt zu hoffen, dass man beim nächsten Heimspiel am 13.04 um 14.00 Uhr gegen die SG Karlsburg/Züssow eine andere Mannschaft zu sehen bekommt, denn es geht ja wohl auch noch um eine Wiedergutmachung den eigenen Fans gegenüber. Gespielt wird wieder auf dem Kunstrasenplatz an der Eishalle. Der MSV II spielte mit: Ralf Schwarz, Matthias Wiebcke, Andy Radtke, André Hellmann, Florian Ponto, Alexander Schöttler (46.Min Birger Sagunski), Patrick Telemann, Mark Lohan, Julian Krafft, Falko Möller, Felix-Eric Kemnitz

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare