Startseite » Aktuelles

Malchower SV absolviert erfolgreiches Trainingslager

1. Mannschaft 29.07.2013 07:07 Uhr

Bei tropischen Temperaturen absolvierte der MSV am Sonnabend den zweiten Test.

Der MSV weilte in dieser Woche zum Trainingslager im thüringischen Weißensee. Trainer Sven Lange nutzte die Zeit, um an der Feinabstimmung im technisch - taktischen Bereich zu feilen. Zwei Testspiele wurden auch durchgeführt. Am Donnerstagabend war der MSV beim SV Schott Jena (Oberliga Süd) zu Gast und spielte dort 2:2 (0:1). Björn Plate brachte den MSV zweimal in Führung, doch dem Gastgeber gelang auch zweimal der Ausgleich. Bei tropischen Temperaturen absolvierte der MSV am Sonnabend den zweiten Test. Gespielt wurde beim thüringischen Verbandsligisten FC Union Mühlhausen. Björn Plate und Alexander Fogel sorgten hier für die 2:0 Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Philipp Keup auf 3:0 bevor den Gastgebern der Ehrentreffer zum 3:1 gelang. Insgesamt war Trainer Sven Lange mit dem Trainingslager und den bei den Testspielen gezeigten Leistungen zufrieden. Die Mannschaft hat gut mitgezogen und hart gearbeitet. Sein letztes Testspiel vor dem Pokalspiel in Crivitz bestreitet der Malchower SV am Dienstagabend in der Landeshauptstadt beim FC Mecklenburg Schwerin (Landesliga M/V). Anstoß ist um 19.00 Uhr.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare