Startseite » Aktuelles

1. Punktspiel der "Alten Herren"

Alte Herren 20.08.2013 09:26 Uhr

Aller Anfang ist schwer!

Im ersten Punktspiel der Saison 2013/2014 der "Alten Herren" standen sich der 1. der letzten Saison, der Malchower SV 90, und der 2., der Feldberger SV, auf dem Waldsportplatz gegenüber. (eigenartige Ansetzung) Es sollte der Tag des Malchower Torwarts "Otto" Lindner werden. Er allein verhinderte mit tollem Stellungsspiel und Reflexen fünf Mal gegen frei zum Schuss gekommene gegnerische Stürmer ein Tor. Extraklasse! Nach verhaltenem Beginn setzte M. Klenke mit einem Schuss aus 20 Meter in der 18. Minute an den Dreiangel das erste Achtungszeichen. In der 23. Minute brachte M. Möller es fertig, eine Kopfballablage von Witt aus acht Meter genauso hoch über das Tor zu schießen. Bei ihren Kontern spielte der Feldberger SV gefällig und gefährlich, fand aber im Malchower Torwart seinen Meister. In der zweiten Halbzeit spielte der Malchower SV zwar optisch überlegen, die klareren Chancen hatten die Feldberger. Der "Höhepunkt" auf Malchower Seite war ein gehaltener Foulelfmeter von D. Witt in der 65. Minute. Wie es in der Fußballersprache heißt, der Strafstoss war mit Telefonansage geschossen. Außer von einigen Schussversuchen durch M. Klenke kam dann auf Malchower Seite nichts mehr. Zu ihrem Glück hatten sie "Otto" im Tor und das Unvermögen der gegnerischen Stürmer, selbst 110 prozentige zu vergeigen. Es kann nur besser werden.

Über das Unentschieden freuten sich: Lindner, Siebrecht, M. Steinheuser, Johannsen, Braun, Hennecke, Klenke, Kahn, Preljanski, Möller, Witt, Rösler, Fitzke und Müller

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare