Startseite » Aktuelles

MSV-Junioren schießen 9 Tore und holen 3 Punkte

Nachwuchs 28.08.2013 13:47 Uhr

Für Malchows A-Junioren hat die neue Landesliga-Saison begonnen.

Für Malchows A-Junioren hat die neue Landesliga-Saison begonnen, in einer neuen Staffel (West) und mit 6 Gastspielern vom TSV Goldberg. Mit Lucas Diercks und Tom Lingner gehören auch zwei Rückkehrer vom PSV Röbel zum Team des neuen Übungsleitergespanns Jan Papke und Peter Freitag. Nach einer kurzen Vorbereitung geht es jetzt wieder Woche für Woche um Punkte und Tore.

Im Vergleich zum ersten Saisonspiel beim Parchimer FC (0:4) zeigten die MSV-Junioren mit einem klaren 9:2 Erfolg über den FSV Krakow am See ein ganz anderes Gesicht. Für die kreativen Momente sorgten vor allem Kai Johannsen, Felix Mahnke und Alex Viterspan. Die drei 18-jährigen durften in den letzten Wochen schon mal Landesliga-Luft bei den Männern schnuppern. Da aus diversen Gründen fünf Stammspieler fehlten, kamen zudem die B-Junioren Lukas Frehse und Florian Holz zum Einsatz. Auch Innenverteidiger Moritz Jarchow zeigte nach einem Jahr USA, dass er das Fußball spielen nicht verlernt hat.

Das Spiel gegen Krakow begann mit der obligatorischen Abtastphase. Nach nur zwölf Minuten eröffnete Alex Viterspan den Torreigen für den MSV. Genau so lange brauchte er auch für das 2:0. Zwei blitzsaubere Konter nach einer halben Stunde sorgten für den überaschenden Ausgleich durch die Gäste. Kurz darauf stellten aber Steffen Evert und Alex Viterspan den alten Abstand wieder her. Nach dem Seitenwechsel ließ der MSV die Krakower etwas mehr kommen, um die Taktik der langen Bälle auf die schnellen Spitzen zu unterbinden. Die Umstellung funktionierte: 5 Tore für den MSV folgten. Das 5:2 in der 55. Minute, ein vermeintliches Eigentor bekam Felix Mahnke vom Schiri ?angeschrieben?, vielleicht, weil er so dicht daneben stand oder wegen seiner tollen Leistung an diesem Tage. Die restlichen Tore erzielten Steffen Evert (62., 63., 75.) und Alex Viterspan (72.). Dieser klare Erfolg sollte Motivation für die nächsten Aufgaben bringen. Denn es geht am nächsten Wochenende zur SG Zetor Benz, bevor am 7.9. in der zweiten Runde des Landespokals der 1. FC Neubrandenburg auf dem Waldsportplatz gastiert.

MSV: Lukas Frehse, Tom Lingner (65. Florian Holz), Kai Johannsen, Moritz Jarchow, Tommy Bohl, Eric Kowalzek, Felix Mahnke (70. Tom Cybart), Dennis Ahle (57. Dennis Niemann), Lucas Diercks (78. Balkaran Singh), Alex Viterspan, Steffen Evert

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare