Startseite » Aktuelles

Malchower SV verliert trotz starker Leistung beim BFC

1. Mannschaft 30.09.2013 07:15 Uhr

Beim BFC kann man verlieren, muss man aber nicht.

Der Malchower SV verlor beim BFC Dynamo, dem souveränen Oberligaspitzenreiter, mit 1:0 (1:0). Beim BFC kann man verlieren, muss man aber nicht. Und fast hätte der MSV auch nicht verloren, aber eben nur fast.
Von Beginn an dominierte der BFC diese Partie und setzte somit den MSV sofort unter Druck. Doch der MSV stand tief und sicher. Bis 30 Meter vor dem eigenen Tor ließ man den BFC spielen und kombinieren, aber dann war Schluss. In der gefährlichen Zone wurde der Gastgeber konsequent gestört. Die Bälle, die dann doch durchkamen, fischte Keeper Robert Leonhardt sicher weg. Dennoch ging der BFC in der 17. Minute mit 1:0 in Führung. Mit schnellem Kombinationsfußball über die linke Seite wurde die gesamte MSV - Abwehr ausgespielt, und aus 12 Metern konnte Berlins Preiss ungehindert vollenden. Der MSV zeigte sich nicht geschockt, formierte sich sofort wieder und agierte weiterhin taktisch diszipliniert. In der 37. Minute fing Marvin Bartelt einen Dynamo - Angriff ab und leitete den Konter ein. Alexander Fogel wurde steil durch die Nahtstelle der Innenverteidigung geschickt und fand sich plötzlich allein dem Torwart gegenüber, doch der konnte die Situation klären. Nach dem Seitenwechsel war der BFC wieder die tonangebende Mannschaft, doch der MSV erarbeitete sich mehr und mehr Spielanteile. Die Abwehr des MSV stand weiterhin sicher und ließ nur wenige echte Torchancen zu. Die beste Chance der zweiten Hälfte hatte aber der MSV. Endlich spielte der MSV auch einmal schnell und direkt durch das Mittelfeld. Alexander Fogel "steckte" auf Björn Plate durch, doch dessen kraftvoller Schuss ging aus knapp 12 Metern über das Tor (72.). So blieb es bis zum Schlusspfiff des umsichtig agierenden Schiedsrichters Nico Savoly beim 1:0 Heimsieg des BFC. Dennoch bot der MSV eine starke Leistung. Und das lässt optimistisch in die Zukunft blicken.

Für den MSV spielten:
Robert Leonhardt, Georg Schumski, Marvin Bartelt, Philipp Keup, Robin Demeter , Alexander Fogel, Messias Amado da Silva, Robert Quaschning, Sava Mihajlovic, Mathias Feyerabend, Christian Senkpiehl, Björn Plate, Kurt Hawich, Gordon Grotkopp

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare