Startseite » Aktuelles

6. Recycling - Cup geht an den FSV Luckenwalde

1. Mannschaft 27.01.2014 07:19 Uhr

Den Pokal sicherte sich die Mannschaft des FSV Luckenwalde, die in einem spannenden Finale den Güstrower SC besiegte.

Für den Malchower SV bildete der 6. Recycling - Cup am Wochenende den Abschluss der Hallensaison. Ab Freitag, den 31. Januar, beginnt dann mit einer Reihe von Testspielen die intensive Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußballoberliga mit dem ehrgeizigen Ziel des Klassenerhaltes. Zum 6. Recycling - Cup hatte sich der MSV ein erlesenes Teilnehmerfeld eingeladen. Den Pokal sicherte sich die Mannschaft des FSV Luckenwalde, die in einem spannenden Finale den Güstrower SC besiegte. Platz drei ging an die Mannschaft von Pommern Greifswald, die das kleine Finale gegen den FSV Bentwisch gewann. Der Malchower SV, der auch diese Gelegenheit nutzte, um eine Reihe von Spielern zu testen, verlor in der Gruppenphase gegen den FSV Bentwisch mit 2:5 und gegen den Sievershäger SV mit 0:2. Gegen den späteren Turniersieger, den FSV Luckenwalde, gewann der MSV mit 5:3. Und auch das Platzierungsspiel konnte der MSV erfolgreich gestalten. Hier wurde mit 7:2 gewonnen. Torschützenkönig dieses überaus fairen und torreichen Turniers wurde mit 12 Treffern Benjamin Dowall (Luckenwalde). Zum besten Turnierspieler wurde ebenfalls Benjamin Dowall gewählt. Bester Torwart wurde Christian Person (Greifswald). Nach dem Turnier gab es im Festzelt eine gemeinsame Players - Party, auf der das Team der Pin Ab - Bowlingbahn für das leibliche Wohl sorgte. Nachdem für den Malchower SV das "Kompetenzteam", bestehend aus dem Manager, Marcel Bartsch, dem Trainer, Christopher Stoll und dem sportlichen Leiter, Bernd Klein einen schlagkräftigen Kader zusammengestellt hat, gilt es nun, daraus schnellstmöglich eine Mannschaft zu formieren. Hierzu dienen neben Trainingseinheiten aber auch die Testspiele. Los geht es am Freitagabend. Dann trifft der MSV auf Hansa Wittstock.

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare