Startseite » Aktuelles

Gelungener Auftakt für Malchows A-Jugend

Nachwuchs 03.03.2014 19:00 Uhr

Mit einem hart erarbeiteten 2:1 - Erfolg gegen den Parchimer FC sind die MSV-Junioren in die Rückrunde der Landesliga gestartet

Die Anfangsphase überließen sie allerdings komplett den spielstarken Gästen. Diese konnten nach Belieben kombinieren und im Malchower Strafraum brannte es phasenweise lichterloh. Der Chancenverwertung des PFC, einem stark spielenden Keeper Julian Stender bei seinem Pflichtspieldebut und jeder Menge Dusel war es zu verdanken, dass der MSV keinem größeren Rückstand hinterherlaufen musste. In der 19. Minute entwischte Goalgetter Alex Viterspan seinen meist zwei Bewachern. Den präzisen Flachpass verwertete Steffen Evert zum 1:0 für den MSV. Nach dem Tor kamen die Inselstädter besser ins Spiel. Möglichkeiten auf beiden Seiten sorgten für einen hohen Unterhaltungswert. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drehten die Gäste vom PFC mächtig auf und kamen folgerichtig zum Ausgleich (48.). Das Spiel drohte zu kippen, aber Torhüter Julian Stender brachte die Parchimer mit etlichen Glanzparaden schier zur Verzweiflung. In der Schlussviertelstunde zeigten dann die MSV-Jungs wieder mehr Initiative und signalisierten mit ihrem Aufbegehren: "Die Punkte bleiben in Malchow"! Es dauerte bis zur 90. Minute, ehe Alex Viterspan das ganze Team jubeln ließ. Bevor es am kommenden Samstag in Krakow am See (8.3., 11.00 Uhr) wieder um Punkte geht, gilt es einige Mängel vor allem in punkto Konzentration aufzuarbeiten.

MSV: Julian Stender, Nico Hülsewig (77. Maximilian Hagen), Richard Kluth, Julian Sagunski, Tommy Bohl, Felix Mahnke, Dennis Niemann, Steffen Evert, Nils Nowak, Lucas Diercks, Alex Viterspan

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare