Startseite » Aktuelles

MSV-Junioren weiter siegreich

Nachwuchs 10.03.2014 16:40 Uhr

Am Ende einer über weite Strecken einseitigen Partie verbuchten die Malchower A-Junioren den achten Saisonsieg.

Auf dem wunderschön am Krakower See gelegenen Sportplatz des FSV absolvierten die A-Junioren des Malchower SV ihr zwölftes Landesligaspiel. Am Ende einer über weite Strecken einseitigen Partie verbuchten sie den achten Saisonsieg. In den ersten zwanzig Minuten befand sich der Ball ausschließlich in der Krakower Hälfte. Die Gastgeber verteidigten tapfer und vielbeinig und verhinderten so zunächst einen frühen Rückstand. Danach verflachte das Spiel etwas. Ungenauigkeiten im Passpiel, technische Mängel und zu wenig Tempo beim MSV brachten harmlose Krakower immer wieder ins Spiel. In der 44. Minute fiel dann endlich das erlösende 1:0. Den Freistoßkracher aus 25 m von Kapitän Richard Kluth konnte der Keeper des FSV nur abklatschen lassen. Der zurzeit sehr treffsichere Steffen Evert vollendete im Nachsetzen. Die zweite Halbzeit bestimmte der MSV mit druckvollem Spiel äußerst klar. Beim Versuch eines Krakower Verteidigers, den Ball aus der Gefahrenzone zu schlagen, brachte dieser neben seinem Mitspieler auch Steffen Evert zu Fall. Den fälligen Strafstoß (55.) verwandelte der Gefoulte sicher. Ein vermeintlich nicht gegebener Elfer für den FSV Krakow am See sorgte wenig später für merkliche Unruhe. Der sehr umsichtige Schiri Behrens behielt die Partie aber stets im Griff. Das 3:0 in der 71. Minute wurde von der Bank mit den Worten:"Was für ein Tor!" kommentiert. Nils Nowak bekam an der Mittellinie den Ball, schaute sich den Krakower Torwart aus und traf aus 40 m (!) mit einem gefühlvollen Heber. Damit war der Deckel drauf und überlegene Malchower brachten 3 Punkte clever nach Hause. Auch das gelungene Comeback des wiedergenesenen Kai Johannsen im Abwehrzentrum machte Hoffnung für die bevorstehenden Aufgaben in der Liga.
Am kommenden Sonntag (16.3., 10 Uhr) gastiert die SG Zetor Benz auf dem Malchower Kunstrasenplatz.

MSV: Julian Stender, Tommy Bohl, Richard Kluth (82. Tom Cybart), Kai Johannsen, Julian Sagunski, Felix Mahnke (67. Danny Mischkar), Eric Kowalzek, Steffen Evert, Nils Nowak, Lucas Diercks (52. Dennis Niemann), Alex Viterspan

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare