Startseite » Aktuelles

A-Junioren mit Kantersieg

Nachwuchs 27.05.2014 09:37 Uhr

Am 21. Spieltag der Landesliga musste Malchows A-Jugend zum VfB Goldenstädt reisen und brachte einen deutlichen 11:1 ? Erfolg mit nach Hause.

Am 21. Spieltag der Landesliga musste Malchows A-Jugend zum VfB Goldenstädt reisen und brachte einen deutlichen 11:1 ? Erfolg mit nach Hause. Die Höhe des Sieges war kein Ergebnis der Schwäche der Randschweriner. Die MSV-Jungs lieferten ein Spiel der Marke 100%. Es klappte einfach alles: Schnelle Balleroberung aus einer sicheren Abwehr, hohes Tempo, perfektes Flügelspiel, Kurzpässe auf engstem Raum und Effektivität vor dem Tor. Nach dem Spiel waren keine Superlative mehr übrig. Auch die fünf eingesetzten B-Junioren standen ihren ?älteren Kollegen? in nichts nach. Den Torreigen eröffnete Danny Mischkar (12.) nach einem schnell ausgeführten Freistoß mit einem Flachschuss ins lange Eck. Dann kam die Viertelstunde des Nils Nowak. Einen Eckball von Dennis Niemann verwertete er per Direktabnahme (14.) und dessen Rückpass von der Grundlinie (24.) schob er platziert zum 3:0 ins Tor. Seinen lupenreinen Hattrick verhinderte zunächst ein Foul im Strafraum. Gegen seinen Elfer war der VfB-Keeper dann allerdings machtlos (31.). In der 37. Minute sorgte Steffen Evert für den Pausenstand. Nach dem Wechsel war Abwehrchef Nico Hülsewig an der Reihe (55.). Nach einem 30 m-Solo schlug sein Hammer aus 20 m im VfB-Kasten ein und er freute sich diebisch über das erste Saisontor. Nur wenige Minuten später ging Youngster Timo Schröter spitz aufs Tor zu und vollendete völlig humorlos in den Winkel. Die MSV-Jungs ließen in der Folge nicht locker. Nils Nowak im Nachsetzen (72.), Danny Mischkar nach toller Vorarbeit von Lucas Diercks (78.), wiederum Nils Nowak auf Flanke von Julian Schacht (82.) und Steffen Evert (90.) sorgten für die weiteren Treffer. Zwischenzeitlich (77.) kamen die Gastgeber zum Ehrentor.

Am kommenden Samstag (31.5., 10 Uhr) kommt es zu einem Novum in der jüngeren MSV-Geschichte. Das letzte Heimspiel und zudem letzte Saisonspiel von Malchows A-Jugend wird in Goldberg stattfinden. Aufgrund einer erfolgreichen gemeinsamen A-Junioren-Saison war es für alle Beteiligten selbstverständlich beim TSV Goldberg zu feiern.

MSV: Lucas Frehse, Steffen Evert, Florian Holz, Nico Hülsewig, Tommy Bohl. Dennis Niemann, Felix Ponto (52. Julian Schacht), Nils Nowak, Danny Mischkar, Timo Schröter, Lucas Diercks

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare