Startseite » Aktuelles

Die Zweite Mannschaft siegt beim FSV Malchin

2. Mannschaft 01.09.2014 20:50 Uhr

Nach der Niederlage gegen den Aufstiegsaspiranten MSV Groß Plasten im ersten Punktspiel wollte man es in Malchin besser machen.....

       

 

 

Nach der Niederlage gegen den Aufstiegsaspiranten MSV Groß Plasten im ersten Punktspiel wollte man es in Malchin besser machen.

Das Team mußte umstellen,weil die Abwehrspieler Robert Neumann,Philip Boy und der Stammtorwart Stefan Elgert wegen Verletzung aus der ersten Begegnung nicht eingesetzt werden konnten. Trotzdem stellten die Trainer die Aufstellung sehr offensiv ein,denn man wollte die ersten Punkte aus Malchin mit nach Hause nehmen.In der 8. Minute schon der erste Torjubel für den MSV II ,Christian Misch setzte sich durch und erzielte das 0:1.

Die Malchiner hatten mit dieser Offensive nicht gerechnet und nur vier Minuten später mußte der Torwart der Malchiner ein weiteres Mal den Ball aus dem Netz holen,Mathias Heiden gekonnt zum 0:2.In der 31. Minute ein langer Ball der Malchiner, der Stürmer kommt zu Fall und der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt. Die Hausherren verwandelten zum 1:2.Dieses Tor gab den Malchinern dreizig Minuten Mut auf mehr, immer wieder wurden mit langen Bällen die Stürmer gesucht. Unsere Spieler waren wohl in Gedanken bei der Begegnung der Vorwoche, zum Glück kamen die Malchiner nicht zum Torerfolg.

Nach einer Stunde fand die Mannschaft endlich wieder ins Spiel und Steffen Henke nutzte einmal mehr in der 61. Minute seine Schnelligkeit, wie schon im ersten Spiel machte er dasTor zum 1:3.Nun war es ein Spiel auf ein Tor und Tobi Siemoneit erzielte in der 65. Minute das 1:4.In der 70. Minute das 1:5 und der Torschütze Frank Kaltenstein. Nun kamen die Teamspieler zum Einsatz die nicht in der Anfangsformation standen, Nico Schierstedt,Gregor Heintsch und Alexander Viterspan ersetzten die Torschützen Steffen Henke,Frank Kaltenstein und Christian Misch.Das 2:5 der Hausherren konnte nichts mehr ändern am ersten Sieg und den ersten 3 Punkten für das Team.

Der nächste Gegner ist der Spitzenreiter TuS Neukahlen der noch keinen Punktverlust und noch kein Tor kassiert hat, also auf gehts zum nächsten Streich dieses Spiel macht Lust auf mehr.

 

Aufstellung : Tor R.Schwarz -T.Simoneit-A.Schöttler-A.Tomke-K.Johannsen-M.Heiden-M.Schümann-C.Misch- A.Kluth-F.Kaltenstein-St.Henke- G.Heintsch-N.Schiestedt- A.Viterspan

Trainer: D.Samen und K.Kretzschmar

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare