Startseite » Aktuelles

Knappe Niederlage für MSV-Junioren

Nachwuchs 15.09.2014 08:45 Uhr

Am 3. Spieltag der Landesliga musste Malchows A-Jugend sich dem Schweriner SC knapp mit 2:3 geschlagen geben

Am 3. Spieltag der Landesliga musste Malchows A-Jugend sich dem Schweriner SC knapp mit 2:3 geschlagen geben. Die Gäste aus der Landeshauptstadt gaben von Beginn an spielerisch den Ton an. So hieß es auch bereits nach 12 Minuten 0:1. Die MSV-Jungs wollten die Rolle des Außenseiters allerdings nicht annehmen, schon gar nicht vor eigenem Publikum: Sie verteidigten geschickt, hatten mit Lucas Frehse einen glänzend aufgelegten Schlussmann und starteten ihrerseits immer wieder gefährliche Gegenangriffe. In der 24. Minute kam es zu einer Schlüsselszene des Spiels. Als Danny Mischker die Abwehr des SSC überlief und der Gästekeeper zur Notbremse "griff", sah dieser folgerichtig glatt Rot. Die Inselstädter verstanden es, die aufkommende Unruhe der Gäste auszunutzen. Fortan übernahmen sie die Initiative und drehten bis zur Pause das Ergebnis. Zunächst köpfte Schlitzohr Danny Mischker aus 20 m über den herausstürzenden SSC-Keeper ins leere Tor zum Ausgleich (30.). Die Führung erzielte Nils Nowak mit einem Treffer der Marke "Tor des Monats". Auf halblinks hoch angespielt, nahm er den Ball volley und wuchtete ihn aus ca 30 m unhaltbar in den Winkel (32.).

Den zweiten Durchgang bestimmten die Gäste dann wieder und erzielten die entscheidenden Treffer (52./70.). Auch die MSV-Jungs kamen noch zu einigen Möglichkeiten, die allerdings ungenutzt blieben. Als positive Erkenntnis stand aber nach dem Spiel, daß man mit den Spitzenteams der Liga durchaus mithalten kann.

Nun geht es am nächsten Spieltag (27.9.) in Kummer (bei Ludwigslust) wieder um Punkte.

MSV: Lucas Frehse, Felix Ponto, Eric Kowalzek, Florian Holz, Brandon Mittelstädt, Eric Wodrich, Steffen Evert, Philipp Roßborsky, Remo Schäfer (78. Julian Schacht), Nils Nowak, Danny Mischker

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare