Startseite » Aktuelles

MSV-Junioren mit erneutem Kantersieg

Nachwuchs 07.10.2014 10:58 Uhr

Das Spiel des Tabellendritten gegen den Ligazehnten endete standesgemäß 8:1

"Ende gut, alles gut" hätte das Fazit der Landesliga-Partie der A-Jugend des Malchower SV gegen die Jungs vom Burgsee Verein Schwerin lauten können. Das Spiel des Tabellendritten gegen den Ligazehnten endete standesgemäß 8:1. In den ersten 45 Minuten lieferten hochfavorisierte Inselstädter allerdings ein Spiel in der Kategorie Magerkost. Der Ballbesitz wechselte fast ausschließlich in Folge von Fehlpässen und die wenigen Chancen wurden kläglichst vergeben. Sogar die Gäste, als "Zwangsaufsteiger" in die Landesliga gekommen, fingen an, sich zu wundern. Schier mit dem Pausenpfiff legte Steffen Evert den "Schalter" um und erzielte nach Pass von Nils Nowak die Führung. In der Kabine herrschte folglich kein Kuschelklima. Das Prädikat "Spieler des Tages" verdiente sich Steffen Evert in der zweiten Halbzeit eindrucksvoll. In der 49. Minute startete er ein Solo über das halbe Spielfeld, um Lucas Diercks am langen Pfosten zu bedienen - 2:0. Der wiederum bedankte sich mit einer maßgerechten Ecke auf den Kopf von Steffen Evert (51.). Kurz darauf kamen die Gäste aus der Landeshauptstadt zum überraschenden Anschlusstreffer. Mehr ließ der MSV aber nicht zu. Lucas Diercks (72.) und Steffen Evert (81.) erhöhten mit ihren Toren auf 5:1. Manch einer fragte sich auch:?Wo ist eigentlich der etatmäßige Torjäger Nils Nowak??. In der Schlussphase meldete er sich mit den Saisontreffern 9 und 10 zurück. In der 86. Spielminute hieß es: "Des einen Freud ist des anderen Leid!". MSV-Verteidiger Felix Ponto freute sich nach einem strammen Flachschuss aus 20 m über sein erstes Saisontor, der Keeper der Gäste ärgerte sich, das der Ball ihm durch die Beine flutschte. An die Leistung in der zweiten Halbzeit sollten die MSV-Junioren anknüpfen, wenn es am kommenden Sonntag zum Lübzer SV geht.

MSV: Lucas Frehse, Felix Ponto, Eric Kowalzek, Florian Holz (80. Alexander Grass), Tommy Bohl, Erik Wodrich (33. Philipp Roßborski), Remo Schäfer (41. Johannes Ebert), Julian Schacht (46. Brandon Mittelstädt), Nils Nowak, Steffen Evert, Lucas Diercks

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare