Startseite » Aktuelles

Zweite Mannschaft mit erster Auswärtsniederlage

2. Mannschaft 03.11.2014 18:31 Uhr

Fünf Torschüsse in einem Spiel sind einfach zu wenig um Punkte zu erringen....

     

 

 

Leider musste das Team um Trainer Danilo Samen und Ralf Schwarz beim SV Waren 09 die erste Auswärtsniederlage hinnehmen.Es bleibt bei 10 Punkten und dem 10. Tabellenplatz in der Landesklasse 1. Das Ziel 16. Punkte nach Halbzeit ist möglich. Nach dem Spiel in Waren ist Fakt, ohne Kampf, Ehrgeiz und Mumm wird es schwer weitere Punkte zu holen. Die Mannschaft hat das Potenzial die Landesklasse zu halten. Die 11 Spieler auf dem Platz müssen versuchen 90 Minuten mit Vollgas, Fußball zu spielen und nicht wie in Waren wo viele Spieler nur mit Standgas spielten.Viele Abspielfehler und wenig Laufbereitschaft ermöglichten einen nicht gerade starken Gegner sich mit diesem 5:0 zu schmücken.5 Torschüsse in einem Spiel sind einfach zu wenig um Punkte zu erringen.Das Torwartproblem ist schnell zu lösen. Es ist keine Lösung mit Kopf oder Zahl vor dem Spiel zu bestimmen, wer ins Tor muß. Der Wert eines Teams zeigt sich, wenn es mal nicht so läuft.Es sind noch 4 Spiele bis Halbzeit, also genug Zeit um einiges zu verbessern. Am Sonntag, den 09.11.2014 um 13.30 Uhr kommt der PSV Röbel nach Malchow, der 7. in der Tabelle und 3 Punkten mehr auf dem Konto, da braucht gerade jetzt die Mannschaft die Unterstützung von außen. Es wird nicht einfach in der Landasklasse 1 zu bestehen, aber das Team mit ihren beiden Trainern wird weiter alles versuchen um auch 2015 Fußball in der Landesklasse zu spielen.

In Waren spielten:Tor :St.Henke-A.Radtke-A.Schöttler-M.Schümann-Ph.Boy-F.Mahnke-C.Misch-A.Kluth-T.Siemoneit-M.Heiden-F.Kaltenstein-G.Heintsch

Trainer:D.Samen-R.Schwarz

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Anzeige

Kommentare